Logo
Startseitedigitales Archiv
zurück zu "Suche im Digitalen Archiv"

Ludwig van Beethoven, Brief an Nikolaus Simrock in Bonn, Wien, 26. April 1807

Beethoven-Haus Bonn, Sammlung H. C. Bodmer, HCB Br 222

Enlarge Bild 1 / 2Weiter

Aufruf im DFG-Viewer

Hörbrief Hörbrief
Zusammenfassung
Beethoven bietet dem Verleger Simrock sechs Werke zum Kauf an: opp. 60, 61, 62 sowie opp. 59, op. 58 und op. 61 in der Fassung für Klavier. Beethoven wünscht, diese Werke bei drei Verlegern in drei Ländern gleichzeitig herauszugeben, wobei er Simrock für Frankreich vorsieht (Simrock unterhielt in Paris eine Niederlassung). Er beschreibt die von ihm geplante Vorgehensweise und nennt mögliche Erscheinungstermine. Als Honorar fordert er 1200 Gulden Augsburger Courant (vgl. dazu NE 161, BGA 277, ein gleich lautender Brief an Pleyel). (J.R.)

Brieftext

Bibliothekarische Erschließung

Link auf diese Seite

Glossary Glossar

© Beethoven-Haus Bonn
E-Mail: bibliothek@beethoven.de