Logo
Startseitedigitales Archiv
Werke Werke
Texte Texte
Bilder Bilder
Suche Suche
Beethoven in der Natur Beethoven in der
 Natur
Beethoven beim Komponieren Beethoven beim
 Komponieren
Beethoven beim Musizieren Beethoven beim
 Musizieren
Werke Beethovens Werke Beethovens
Allegorische Darstellungen Allegorische
 Darstellungen

Beethoven in der Natur

Neben Beethovens Taubheit war es vor allem seine Liebe zur Natur, die die Fantasie der bildenden Künstler immer wieder beschäftigte. Biographische Anhaltspunkte dafür lieferten verschiedene Anekdoten über den Komponisten als Spaziergänger und vor allem Beethovens berühmte "Sinfonia pastorale" op. 68 mit ihren eindringlichen musikalischen Naturschilderungen. Durch diese Motive angeregt, entstanden schon in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts zahlreiche Darstellungen Beethovens beim Spaziergang in Wald und Feld oder beim Komponieren in der freien Natur.

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Beethoven mit dem Manuskript der Missa solemnis, 1820 - Holzstich von August Neumann nach dem Gemälde von Joseph Karl StielerBeethoven im Wald sitzend, beim Komponieren - Anonyme Fotografie eines Gemäldes von Peter Johann Nepomuk Geiger"Beethoven-Triptychon" - Reproduktionsdruck nach drei Zeichnungen von Moritz von Schwind
Beethoven am Alsbach stehend - Druck von Otto Felsing nach einer Radierung von Moritz van Eyken, erschienen bei Schuster & Löffler, Berlin und Leipzig, 1903Beethoven unter Bäumen sitzend - Holzstich von Fallscheer & Liederwar nach einem Gemälde von Julius SchmidLudwig van Beethoven im Park des Schlosses Laxenburg - Fotografie eines Ölgemäldes von Willibrord Joseph Mähler