Startseite Verlag Bücher1Bücher2
impressum |
StartseiteMuseumForschungszentrum Beethoven-ArchivBibliothekKammermusiksaalVerlagVereinShopBühne für Musikvisualisierungdigitales Archiv
 
 

Bonner Beethoven-Studien 2
Mit Beiträgen von Joanna Cobb Biermann, Sieghard Brandenburg, Walther Brauneis, Norbert Gertsch, William Kinderman, Klaus Martin Kopitz, Hans-Werner Küthen, Helga Lühning und Jos van der Zanden sowie Mitteilungen aus dem Beethoven-Haus und Beethoven-Archiv, 2001
(Bonner Beethoven-Studien, Band 2)

30,00 Euro
In den Warenkorb In den Warenkorb

Inhalt:

  • Sieghard Brandenburg/Ernst Herttrich: Vorwort

  • Sieghard Brandenburg: Das Leonore-Skizzenbuch Mendelssohn 15. Einige Probleme der Chronologie

  • Walther Brauneis: Die Aufenthalte Beethovens und der Familie Esterházy im Jahr 1812 in den westböhmischen Bädern

  • Joanna Cobb Biermann: Zyklische Anordnung in Beethovens Gellertliedern. Eine neu aufgefundene Quelle

  • Norbert Gertsch: Ludwig van Beethovens "Hammerklavier"-Sonate op. 106. Bemerkungen zur Datierung und Bewertung der Quellen

  • William Kinderman: Beethoven, Onkel Toby und der "Dreckfahrer"

  • Klaus Martin Kopitz: Antonie Brentano in Wien (1809-1812). Neue Quellen zur Problematik "Unsterbliche Geliebte"

  • Hans-Werner Küthen: Eine Miszelle zur Beethoven-Ikonographie. Miniaturporträts von Ludwig van Beethoven und seiner "Unsterblichen Geliebten" Almerie Comtesse Esterházy

  • Helga Lühning: Das Schindler- und das Beethoven-Bild

  • Jos van der Zanden: Franz Schuberts "Ausfälle gegen seinen Abgott"

  • Mitteilungen aus dem Beethoven-Haus und Beethoven-Archiv Bonn von Ernst Herttrich

216 Seiten, 23 Abbildungen